Ablösung von Excel & Co.

Mit TRIAS-AMOS tritt die erste Abfallmanagement Software an, die in der Cloud verfügbar ist. TRIAS-AMOS unterstützt den Prozess der Entsorgung und der Abrechnung von Entsorgungen und Entsorgungsdienstleistungen. Von der Disposition einer Entsorgung über den Entsorgungsvorgang bis zur Kostenerfassung bzw. der Rechnungsprüfung können alle Arbeitsschritte über die Software abgewickelt werden. Das gilt sowohl für gefährliche als auch für nicht gefährliche Abfälle.

Ein umfangreicher Stammdatenteil ermöglicht die detaillierte Hinterlegung aller für die Entsorgung relevanten Daten wie Standorte, Erzeuger, Anfallstellen, Abfallblätter, Behälter, Entsorgungsnachweise usw.
Ein umfangreiches Auswertungssystem liefert Abfallbilanzen sowie Mengen- und Kostenauswertungen, die für eine Kontrolle der Entsorgungskosten notwendig sind.

Altes Waagenhaus in der ProvenceKonzernlösungen?
Ausländische Standorte?
Mehrsprachig?
SAP® Anbindung? ...
Alles möglich und bei diversen Kunden im Einsatz!

Der ganze Erfahrungsschatz wurde in der neuen AMOS-Technologie vereint:

  • schnelles Erstellen von Begleit- oder Übernahmescheinen
  • Stoffstrom-Management
  • Erfassung und Auswertung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen
  • übersichtliche Darstellung vorbereiteter/offener Scheine, Arbeitsvorrat usw.
  • Auswertungen und Statistiken
  • Kostenzuordnung über Kostenstellen/Kostenarten
  • automatische Rechnungsprüfung durch Hinterlegung von Bestelldaten
  • schnelles Erstellen von Kosten- oder Mengenstatistiken, Abfallbilanzen usw.
  • graphische Darstellung und Export nach MS-Excel
  • Mandantenfähigkeit
  • Neben Deutsch und Englisch sind weitere Sprachen problemlos möglich.

Die TRIAS Abfallmanagement Software wird zurzeit eingesetzt in Deutschland, Österreich, Ungarn, England, USA, Südafrika, Indien, Thailand, China und Brasilien.