Deponietechnik DTecP-32

DTecP-32 ist das Werkzeug für ein umfassendes technisches Datenmanagement auf Deponien und anderen Entsorgungsanlagen der kommunalen und der gewerblichen Abfallwirtschaft.

Es unterstützt die Erfassung, Verwaltung, Konsolidierung und Auswertung aller auf Deponien anfallenden Mess-, Emissions- und Wiegedaten sowie die automatisierte Erstellung aller vom Gesetzgeber geforderten Berichtsdokumente.

Mit integrierten Datenaustausch-Modulen kann bedarfsgerecht ein standortbezogenes zentral-dezentrales DTecP-32 Verbundsystem an unterschiedlichen Lokationen aufgebaut werden.

Produktinfo ...